Registration Dossier

Diss Factsheets

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Patienten an die frische Luft bringen. Bei
Atemschwierigkeiten Sauerstoff verabreichen. Bei
auftretender Atemreizung Arzt konsultieren.

Kontaminierte Kleidung und Schuhe sofort ausziehen.

"ENGLISH"

Taker person to fresh air. If breathing problem occur offer
oxigen. If irritations occur seek medical advice.

Remove contaminated clothing and shoes immediately.
Emergency measure - Eyes: Kontaktlinsen sofort herausnehmen; Augen mindestens 15
Minuten lang gut mit reichlich fließendem Wasser ausspülen.
Augenlider auseinander halten, um gründliches Waschen zu
gewährleisten; bei auftretender Reizung Arzt konsultieren.

"ENGLISH"

Take out contact lenses; rinse eye for at least 15 min under
flowing water. Keep eyelids wide open. If irritations occur,
seek medical advice.
Emergency measure - Skin: Mit reichlich Wasser und Seife gut abwaschen oder duschen;
bei auftretender Reizung Arzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Wash with plenty of water and soap or shower; if irritations
occur seek medical advice.
Emergency measure - Ingestion: Mund spülen, zur Verdünnung reichlich Wasser verabreichen.
Einer bewusstlosen Person niemals etwas oral verabreichen.
Einen Arzt konsultieren.

"ENGLISH"

Wash mouth, for dilution over plenty of water. Do not
ingeste anything a unconcious person. Seek medical advice.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wasser, Schaum, Kohlendioxid, Trockenpulver-Feuerlöscher

"ENGLISH"

Water, foam, carbon dioxide, dry extinguishing fire fighter

Product arising from burning: Kohlenstoffoxide, Stickstoffoxide

Der Stoff ist brennbar und brennt bei Beteiligung an einem
Feuer.

"ENGLISH"

Carbon oxides, nitrogene oxides. The substance is
combustible and burns under participation at a fire.

Product determined by test: N

Protective equipment: Vollständige Schutzkleidung, umluftunabhängiges Atemgerät

"ENGLISH"

Complete fire protection clothing, self-contained
respirator.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Personal aus der unmittelbaren Nähe evakuieren, Zündquellen
entfernen und Bereich lüften.

Staubbildung durch Anfeuchten mit Wasser vermeiden.
Verbreitung von Lösungen mit einem geeigneten inerten
Material (z.B. Sand oder Erde) absorbieren. Die Verbreitung
sorgfältig in Abfallbehälter übertragen oder einen
geschlossenen Industriestaubsauger benutzen.

Die Verbreitungszone mit Wasser und Reiniger säubern.
Verhindern, dass Verbreitungen in die Kanalisation,
Wasserläufe oder tief liegende Bereiche gelangen. Mit
Abfallmaterial gefüllte Behälter müssen auf dieselbe Weise
wie die Originalbehälter gekennzeichnet werden.
Abfallmaterial durch Verbrennung im Einklang mit kommunalen
Bestimmungen entsorgen. Alle Abfälle in Kunststoffbeutel
geben, sie nicht verschließen.

Geeignete persönliche Schutzausrüstung tragen, die den
einschlägigen nationalen bzw. internationalen Normen

(siehe "Handhabung") entspricht. Kontaminierte Kleidung
ausziehen, reinigen oder entsorgen.




"ENGLISH"

Evacuate personal from direct surroundings. Remove ignition
sources and exhaust area.

Avoid formation of dust by moistening with water. Absorb
solutions with suitable inert material (e.g. sand or soil).
Give carefully in waste container or use closed industrial
vacuumcleaner. Clean affected area with water and detergent.
Avoid spillage into sewage system, drains or lower areas.
Label waste containers in the same way as original
containers. Dispose waste material via incineration in
accordance to the local regulations. Give all wastes into
plastic bag, do not close them.

Wear suitable personal protective equipment which are in
accordance to the national and international regulations
(see "handling"). Remove contaminated clothes, clean them or
dispose them.

Handling and storage

Handling: Kontakt mit Augen, Haut und Kleidung vermeiden. Längere oder
wiederholte Exposition vermeiden. Der Stoff sollte im
Einklang mit guter gewerbehygienischer Praxis und sämtlichen
kommunalen Bestimmungen gelagert, gehandhabt und benutzt
werden, um Exposition zu vermeiden.

Technische Kontrollen sind notwendig, um Exposition an den
Stoff zu reduzieren.

Wenn Exposition nicht verhindert oder hinreichend
kontrolliert werden kann, sollte geeignete persönliche
Schutzausrüstung getragen werden. Derartige Schutzausrüstung
sollte den entsprechenden internationalen bzw. nationalen
Normen (Chemikalienschutzhandschuhe nach Norm EN374,
chemikalienbeständige Kleidung nach Norm EN368, Augenschutz
nach Norm EN166) genügen. Ggf. ist geeigneter Atemschutz zu
benutzen (z.B. Staubschutzmaske nach EN149 FFP1).

Die vorstehend erwähnten Normen sind als
Mindestvoraussetzung aufzufassen.

"ENGLISH"

Avoid skin, eye and clothes contact. Avoid pro-longed or
repeated exposure. Store, handle and use the substance in
accordance with good hygiene regulations and in accordance
with local regulations in order to avoid exposure.

Technical controlls are necessary in order to reduce
substance exposure.

If exposure could not be prevented or sufficiently
controlled wear suitable personal protective equipment.

The protective equipment should be in accordance with
international and national regulations (chemical protective
gloves, chemical resistant clothing, eye protection). If
necessary use suitable respiration protection (e.g. dust
protection mask).

Storage: In einem kühlen (< 10 °C), trockenen, gut gelüfteten und vor
Sonnenlicht geschützten Bereich lagern.

Weil interne Zersetzung Stickstoffgas freisetzt und dies
eine Steigerung des internen Drucks in einem geschlossenen
Behälter verursachen könnte, sollte der Behälter daher nicht
fest verschlossen werden. Aufprall vermeiden.

Von Zündquellen, statischer Elektrizität bzw. Funken fern
halten.

"ENGLISH"

Store at a cool (< 10 °C), dry, well ventilated place
protected from sunlight.

The containers should not be closed tightly because of
internal decomposition nitrogene could formate and this
could lead to an increase of the inner pressure in a closed
container. Avoid falling. Keep away from ignition sources,
static electricity and sparks.

Packaging of the substance and or preparation: Faserfässer, in Vinyl verpackt (25 kg)

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (UN RTDG/IMDG)

Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Air transport (UN RTDG/ICAO/IATA)

Shippingopen allclose all
Special provisions / remarks
Remarks:
Transport: Keine Angaben

"ENGLISH"

no information
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Nicht bekannt

"ENGLISH"

Unknown

Chemical reaction with water: Keine gefährliche Reaktion

"ENGLISH"

No dangerous reaction.

Dust explosion: Von diesem organischen Pulver geht eine potenzielle
Staubexplosionsgefahr aus.

"ENGLISH"

This organic powder has a potential dust explosion hazard.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Die Rückgewinnung geringfügiger Verbreitungen oder
versehentlicher Ausströmungen ist weder wirtschaftlich noch
technisch praktikabel. Im Prinzip ist es möglich, größere
Verbreitungen unverseuchten Materials rückzugewinnen und der
späteren Wiederverwendung zuzuführen.

"ENGLISH"

Recovery of small spillages or mistakenly outflow is
economically and technically not praticable. Basically it is
possible to recover larger amounts of unspoilled material
and to recycle it.

Industry - Possibility of neutralisation: Keine Möglichkeiten

"ENGLISH"

No possibilities

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht empfohlen

"ENGLISH"

Not recommended.

Industry - Possibility of destruction - incineration: Verbrennung unter kontrollierten Bedingungen in einem
lizensierten Abfallbehandlungsbetrieb im Einklang mit
kommunalen Bestimmungen. Abgase sollten gereinigt werden,
weil Giftgase (Kohlenstoff- und Stickstoffoxide) entstehen
könnten; ebenso giftiger Rauch und giftige Dämpfe.

"ENGLISH"

Incineration under controlled conditions in a licensed waste
treatment plant in accordance with the local regulations.
Waste gases should be cleaned because toxic gases (carbon
and nitrogene oxides) could formate; further toxic fume and
vapours.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Nicht in Kanalisation oder Wasserhaushalt leiten.
Nachteilige Wirkungen auf Kläranlagen wären jedoch
unwahrscheinlich.

"ENGLISH"

Do not empty into drains or aquatic environment. Adverse
effects to waste water treatment plants seems to be very
unlikely.

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Entfällt, da der Stoff nicht in den allgemein-öffentlichen
Bereich gelangt.

"ENGLISH"

Inapplicable because substance does not enter the
public-at-large.