Registration Dossier

Guidance on Safe Use

Guidance on Safe Use

Currently viewing:

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Arzt sofort verständigen.

"ENGLISH"

Call a doctor immediately.
Emergency measure - Eyes: Gründlich mit Wasser ausspülen. Augenarzt aufsuchen.

"ENGLISH"

Rinse out thoroughly with water. Seek medical advice.
Emergency measure - Skin: Sofort mit viel Wasser und Seife abwaschen.

"ENGLISH"

Wash off immediately with large quantities of soap and
water.
Emergency measure - Ingestion: Notarzt sofort verständigen.

"ENGLISH"

Call the emergency doctor immediately.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassersprühstrahl, Kohlenstoffdioxid, Löschpulver, Schaum,
Sand

Entstehungsbrand bekämpfen, soweit es gefahrlos möglich

ist.

"ENGLISH"

Directed water spray, carbon dioxide, extinguishing powder,
foam, sand.

Fight fire at the point of origin as far as this is possible
without risk.

Product arising from burning: Cyanwasserstoff, Kohlenstoffoxide und Stickstoffxide

"ENGLISH"

Hydrogen cyanide, carbon oxides and nitrogen oxides

Product determined by test: N

Protective equipment: Entstehungsbrand bekämpfen, soweit es gefahrlos möglich ist.
Atemschutz anlegen. In gut durchlüfteten Bereichen:
Vollmaske mit Kombifilter, z.B. ABEK-P2 (schützt nicht vor
Kohlenmonoxid). In geschlossenen Räumen: Isoliergerät (von
der Umgebungsatmosphäre unabhängiger Atemschutz).
Löschwasser am Fortfließen hindern.

"ENGLISH"

Fight fire at the point of origin as far as this is possible
without riks. Wear respiratory protection. In
well-ventilated areas: full face mask with combination
filter, e.g. ABEK-p2 (does not protect against carbon
monoxide). In closed areas: isolating device (self-contained
respirator).

Prevent extinguishing water from running away.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Verschüttetes Gut mit staubbindendem Kehrmittel oder
geeignetem Staubsauger aufnehmen. Staubentwicklung
vermeiden.

Aufgenommenes Gut in verschließbare,ordnungsgemäß
gekennzeichnete Behälter füllen.

Fußboden und verunreinigte Gegenstände mit feuchtem

Lappen reinigen. Reinigungsmaterial ebenfalls in
verschließbare Behälter füllen.

Entsorgung entsprechend den örtlichen, behördlichen
Vorschriften, z.B. durch Verbrennen.

Unbeteiligte Personen fernhalten.

Die unter ("Handhabung") empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen

sind zu beachten. Desweiteren ist die dort genannte
persönliche Schutzausrüstung zu verwenden.

Nicht in Kanalisation oder Gewässer gelangen lassen.

"ENGLISH"

Take up spilled good using dust-binding sweeping agents or
suitable vacuum cleaner. Avoid the formation of dust.

Fill material that is taken up into sealable containers that
are properly labelled.

Clean the floor and contaminated objects with moist cloth.
Also place cleaning material into sealable containers.
Disposal according to local official regulations, e.g. by
incineration.

Keep uninvolved persons away.

Observe the precautionary measures recommended under
"handling". In addition, the personal protective equipment
recommended there must be used.

Do not allow the substance to enter drains or aquatic
environments.

Handling and storage

Handling: Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen
sind sorgfältig zu beachten, insbesondere aufgrund der
sensibilisierenden Wirkung des Stoffes. Bei allen
Arbeitsgängen, bei denen die Möglichkeit zu Haut- bzw.
Augenkontakt besteht, sind geeignete Arbeitskleidung,
Chemikalienhandschuhe und eine Schutzbrille zu tragen. In
besonderen Fällen können weitere Körperschutzmaßnahmen wie
das Tragen von Schutzhaube, chemikalienbeständigen, ggf.
antistatischen Schutzschuhen oder -stiefeln sowie
Chemikalienschutzanzüge mit oder ohne unabhängige Luftzufuhr
notwendig sein. Ein Produktkontakt ist zu vermeiden.
Handhabung ist nur unter örtlicher Absaugung vorzunehmen.
Atemschutz ist zu tragen (Feinstaubmaske (Klasse P1)). Das
Atemschutzmerkblatt ZH1/701 des HVBG ist zu beachten.

Für Sauberkeit im Arbeitsbereich ist zu sorgen.
Arbeitskleidung ist getrennt aufzubewahren, stark be-
schmutzte oder getränkte Kleidung ist zu wechseln.

Vor den Pausen sind die Hände zu waschen.

Bei Arbeitsende ist zu duschen oder zu baden.

Vorsorge gegen Bildung explosionsgefährlicher Gemische ist
zu treffen: Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen.
Explosionsschutzrichtlinien der BG Chemie beachten.

Behälter dicht geschlossen halten. Staubablagerung und
Staubaufwirbelung vermeiden.

Maßnahmen für die Rückhaltung von Produkt und Löschwasser
sind vorzusehen.

Von Nahrungs- und Genußmitteln fernhalten.

"ENGLISH"

Care must be taken to observe the precautionary measures
that usually apply when handling chemicals, in particular
due to the sensitizing effect of the substance. Suitable
working clothes, chemical-resistant gloves and goggles must
be worn during all work processes for which there is the
possibility of skin or eye contact. Further body-protection
measures such as the wearing of a protective hood,
chemical-resistant or antistatic gloves or boots and
chemical-resistant suits with or without self-contained
respirator may be necessary in special cases. Contact with
the product must be avoided.

The substance must only be handled using local exhaust
ventilation. Respiratory protection must be worn (fine-dust
mask (class P1)). The information sheet on respiratory
protection ZH1/701 produced by the Federation of German
Statutory Accident Insurance Institutions for the Industrial
Sector must be observed.

Cleanliness in the working area must be ensured.

Keep working clothes separate. Change contaminated or
saturated clothing.

Wash hands before work-breaks.

Shower or bathe at the end of work.

Take precautions against the formation of explosive
mixtures: keep away from ignition sources - do not smoke.
Observe the explosion protection guidelines produced by the
German Statutory Accident Insurance Institution for the
Chemical Industry.

Keep containers tightly closed. Avoid dust deposits and the
swirling up of dust.

Take measures to retain the product and extinguishing water.
Keep away from food, tobacco and alcohol.

Storage: Das Produkt ist aus Gründen der Qualitätssicherung trocken
zu lagern. Originalverpackungen oder andere bruchsichere
vorschriftsmäßig gekennzeichnete Behälter sind zu verwenden.
Diese sind dicht geschlossen zu halten und gegen Herabfallen
zu sichern.

Lagerräume sind nach den Grundsätzen einer guten Betriebs-
hygiene zu unterhalten. Produktreste an/ auf den Gebinden
sind zu vermeiden.

Für eine örtliche Absaugung ist zu sorgen.

Vorsorge gegen Bildung explosionsgefährlicher Gemische ist
zu treffen: Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen.
Explosionsschutzrichtlinien der BG Chemie beachten.
Staubablagerung und Staubaufwirbelung vermeiden.

Der Stoff ist so zu lagern, dass Betriebsfremde keinen
Zugang haben.

Maßnahmen für die Rückhaltung von Produkt und Löschwasser
sind vorzusehen.

Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.

"ENGLISH"

For reasons of quality assurance, the product must be stored
in a dry state. Use original packaging or other unbreakable
containers that are labelled according to the regulations.
Keep them tightly closed and secure them against falling.
Maintain storerooms according to the principles of good
industrial hygiene. Avoid product residues on the packing
drums.

Ensure local exhaust ventilation.

Take care to prevent the formation of explosive mixtures:
keep away from ignition sources - do not smoke.

Observe the explosion-protection guidelines produced by the
German Statutory Accident Insurance Institution for the
Chemical Industry.

Avoid the deposit of dust and the swirling up of dust.

The substance must be stored so that outsiders do not have
any access to it.

Take measures to retain the product and extinguishing water.
Keep away from food, drinks and feedstuffs.

Packaging of the substance and or preparation: PP-FIBC (Big Bag) mit Inliner nach DIN

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (UN RTDG/IMDG)

Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Air transport (UN RTDG/ICAO/IATA)

Shippingopen allclose all
Special provisions / remarks
Remarks:
Transport: Kein gefährliches Transportgut.

Getrennt von Nahrungs- und Genußmitteln halten.

Die Verpackung durch den Hersteller erfolgt unter Verwendung
von Packmitteln, die hinsichtlich ihrer Dichtigkeit und
Festigkeit auch für Produkte mit einem höheren
Gefährdungspotential ausreichen. Eine ordnungsgemäße Be-
förderung ist daher ohne spezielle Gefährdung gewährleistet,
wenn die üblichen Maßnahmen, wie Beachtung der

Stapelhöhe, Sicherung gegen Herabfallen und
vorschriftsmäßige Kennzeichnung beachtet werden.

Bei der innerbetrieblichen Beförderung sind angebrochene
Gebinde sorgfältig verschlossen zu halten, um Verschütten

zu vermeiden.

"ENGLISH"

Not a dangerous transport good.

Keep separate from food, tobacco and alcohol.

Packaging by the producer is undertaken using packaging
materials which with regard to their leakproofness and
strength are also sufficient for products with a higher risk
potential. Proper transportation without special risk is
therefore ensured if the usual measures such as paying
attention to the stacking height, securing containers
against falling and labelling according to the regulations
are taken.

In the case of in-company transportation, opened packing
drums must be kept carefully closed in order to avoid
spillage.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine bekannt

"ENGLISH"

None known

Chemical reaction with water: Keine

"ENGLISH"

None

Dust explosion: Bei Stäuben von organischen Stoffen ist grundsätzlich von
der Möglichkeit einer Staubexplosion auszugehen.

"ENGLISH"

The possibility of a dust explosion must always be assumed
in the case of dusts of organic substances.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Nicht zutreffend

Die gesamte Substanzmenge wird weiterverarbeitet.

"ENGLISH"

Inapplicable

The total quantity of the substance is processed further.

Industry - Possibility of neutralisation: Keine Angaben

"ENGLISH"

No data

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Keine Angaben

"ENGLISH"

No data

Industry - Possibility of destruction - incineration: Verbrennung bei hohen Temperaturen - Langzeitverbrennung

mit Rauchgaswäsche (Mindesttemperatur von 1200 °C, eine
Mindestverweildauer von 2 Sekunden, Sauerstoffüberschuss)

"ENGLISH"

Incineration at high temperatures - long burn with flue-gas
scrubbing (minimum temperature of 1200 °C, a minimum
retention time of 2 secs, excess oxygen).

Industry - Possibility of destruction - water purification: Entfällt

"ENGLISH"

Inapplicable

Industry - Possibility of destruction - other: Entfällt

"ENGLISH"

Inapplicable

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Der Stoff wird bestimmungsgemäß nicht im allgemein
öffentlichen Bereich auftreten.

"ENGLISH"

The substance is not intended for the public domain.